Ereignisse

Keine Ereignisse.

Spende



Shoutbox

Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

14.08.2019 um 16:36
Schöne Grüße aus Görrmanns Heimat

21.04.2019 um 12:22
Falcon BMS 4.34 Fullinstaller ist jetzt verfügbar!

19.01.2019 um 22:42
Kapuuuut

21.05.2018 um 00:19
Wo sind die Prapsschnalinen?

15.04.2018 um 03:26
lüg das Teutelbier nicht an

Uhrzeit

 

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Like It



Thema ansehen

 Thema drucken
Tierquälereie
Deadmmann
Leute wers nich schon bei LeFloid gesehen hat und die Petition dagegen unterschrieben hat macht es bitte!
Hier das Vid:YouTube Video

und der Link dazu:Link

MHG Dead
[img]http://s13.postimg.org/ifyzpawd3/mehem1.png[/img] is not a valid Image.

[url=http://raptr.com/deadmmann?src=em_all]
[img]http://raptr.com/badge/deadmmann/fs_overall.png[/img] is not a valid Image.[/url]

Beschwerden über Schreibfehler, fehlende Buchstaben oder Leerzeichen bitte an meine Tastatur richten.

Frau Tasta Tur
Musterstrasse 11
11111 Musterstadt

Bitte verratet nicht, dass ich sie angeschmiert hab, sonst wird das alte Luder noch sauer.
 
PHSchrecke
kannste kurz zusammefassung geben ?

irgendwie will ich mir den Vogel nicht anschauen Grin
 
Auranius
es geht darum das in china lebende Tiere in luftdichte tüten gepakt werden und als schlüsselanhänger genutzt werden.
 
made82
Ich weis nicht was unsere Unterschrift zählt, wenn es sich dabei um China handelt, was auf der anderen Seite des planeten liegt. Sicher ist das keine Art mit Tieren umzugehn, aber sollten wir uns nicht erstmal um die Probleme vor der eigenen Tür kümmern. Ich bin der Meinung dass dort sich ja auch keiner um unsere Probleme interresiert.
 
http://www.fly-german.de
catweezle
Weißt du das Bernd.
Ich finde es immer wichtig dass man sich auch für Dinge einsetzt die nicht vor unserer Haustür sind. Egal wo es ist ich finde es immer wichtig sich für Tierschutz zu engagieren und da zählt jede Unterschrift. Besser ich unterrscheibe und kann hoffen dass was passiert oder ich mache nichts und denke ach das bringt eh nichts. Ich gebe ja nur meine Unterschrift ab und zahle schließlich kein Geld. Dasd kann ja jeder tun. Wer nicht unterschreibt kann auch nicht erwarten dass sich irgendwann mal was ändert. Klar haben wir hier auch genung Probleme und die sind aber alle nicht so gravierend. Und Tiere können nun mal nicht für sich selbst sprechen das müssen wir tun.

Also ich werde unterrschreiben. Danke DeadmanThank You
[img]http://img809.imageshack.us/img809/3084/catbanner3.png[/img] is not a valid Image.
 
N3oL3C
Ich habe auch Unterschrieben.

Sauber das du auf sowas Aufmerksam machst.
Daumen hoch.
www.fly-german.de/neo/Bilder/Meistaaa/ada.gif AdA: Dezember 2012 www.fly-german.de/neo/Bilder/Meistaaa/bq.gif BQ: Mai 2014 www.fly-german.de/neo/Bilder/Meistaaa/hq.gif HQ: November 2016 www.fly-german.de/neo/Bilder/Meistaaa/im.gif MEISTER: Mai 2017
 
http://www.fly-german.de
Auranius
Also ich muss jetzte mal ganz erlich sein es ist toll das man auf sowas waufmerksam macht doch werde ich nichts für tiere tun solange kinder hungern müssen aber das ist wieder was anderes
 
Snake
Mein Nick sag alles oder!
 
Basti
Das geht auf Facebook sehr schnell rum! Ich habe seit gestern von 6 personen den Link dazu gepostet bekommen.
 
zebra0312
Wobei die sache mit den Viechern jetzt auch schon etwas her ist, als ich es das erste mal gehört habe ... trust me
 
Jano Boerner
Sorry, aber der Typ is echt anstrengend.

Dazu kommt ja auch noch, dass sich die Sache in China abspielt.. Ich glaube nicht, dass es da unten wirklich jemanden interessiert was wir davon halten. Klar leben wir alle in der selben Welt und so. Aber meiner Meinung nach sollten sich die "westlichen" Länder langsam etwas zurück halten und nicht "ihre Werte" der ganzen Welt aufdrücken. Man sieht ja ganz gut was in Afghanistan dabei rausgekommen ist.

Wenn die ihre Plastiktütenviecher haben wollen, bitte. Ich brauchs nich, ich kaufs nich. Fertig.
 
JackHunter
Ich kann Jano nur zustimmen,

Ich glaube nicht das es China interessiert, Das wir die Plastikbeutel-Pets für ungut halten. Noch dazu, wenn dem Chinesichen Staat egal ist, das Kinder in Fabriken arbeiten müssen, wo sie dann auch noch ungeschützt mit Salzsäure rumhantieren.

Wir haben hier im "Westen" mehr Probleme als wir wahr haben wollen da müssen wir nicht auch noch den großen "Godfather" sipelen und uns die Probleme von Staaten anhören, wo es eh keinen zweck hat. Sollte dieser Trend hierhin kommen, werd ich natürlich die Petition unterstützen, aber solange das Schiff 20000m unter Wasser ist werd ich nicht nach Überlebenden suchen.
 
catweezle
Ich verstehe die Argumente echt nicht. Es ist ja nicht so als ob ich mich entscheiden müsste welches Problem ich löse, oder? Ich kann mich ja für mehrere Sachen engagieren! Und hat einer von euch schon was unternommen um die Probleme "hier" zu lösen? Egal in welcher Form. Man kann sich nicht bescweren und dann nichts zun!
Und klar in China gibt es viel Kinderarbeit aber wir sind daran ja auch Schuld. Würde jeder mehr darauf achten wo das Zeug her kommt was er kauft gäbe es weniger Kinderarbeit!
[img]http://img809.imageshack.us/img809/3084/catbanner3.png[/img] is not a valid Image.
 
zebra0312
Wobei sich das Problem vermutlich sowieso nicht durch solche Sachen lösen lässt, sondern nur durch eine radikale Systemänderung (also nicht im Sinne von gewalttätig oder sonstwas, aber halt eine sehr starke Änderung), die wohl auch hier nicht jeder angenehm finden wird. Eigentlich ist das ganze ja praktisch gemacht, wir haben einfach die ganze Sklaverei, die früher direkt vor unserer Haustür war, einfach dorthin ausgelagert, wo man es nicht mehr sieht. Wenn man mal das Grundproblem versuchen würde zu lösen und das System allgemein mal austauschen würde, anstatt es immer nur zu reparieren, wären wahrscheinlich schon viele Probleme auf der Welt gelöst. Aber nachdem das nicht im Sinne einiger weniger liegt, die sich daran bereichern, wird sich dadran nix ändern ...
 
OberstRaul
Ich habe auch unterschrieben, wobei ich kaum denke das es den Markt dort interresiert, vielleicht kriegt man ja China das zu verbieten, aber es gibt zu hauf schlechte sache auf der Welt.
Ich helfe immer an jeder Ecke wo ich kann aber leider fühlt man auch das die Menschheit einfach durch und durch mit Korruption und Egoismus durchzogen ist. Die Welt auf der wir leben ist nach wie vor Schrecklich und auch wenn wir alle alles versuchen, im endeffekt werden wir alle einem grausamen Tode sterben.
Deswegen sollten wir unserer Kurzen Zeit die uns hier geblieben ist dafür einsetzten anderen eine Freude zu machen, auch der wille den Tieren zu helfen ist schon gut, solange man nichts darraus profitieren will aber auch wir haben probleme, die ganze Welt ist voller probleme und auch zu denen die schlimmes tun: Jeder wird seine gerechten Strafe bekommen, egal von wem, entweder auf Erden oder im Himmel.
Mich stört es nur zutiefst das Menschen durch Egoismus einfach die Umgebung, ihre Nachfahren und sich selbst zerstören und es nicht merken.
naja... das ist eben alles ein Diskussionsthema
R.S.
 
Jano Boerner
[url=http://www.fly-german.net/forum/viewthread.php?thread_id=648&pid=3104#post_3104]catweezle schrieb:[/url]

Ich verstehe die Argumente echt nicht. Es ist ja nicht so als ob ich mich entscheiden müsste welches Problem ich löse, oder? Ich kann mich ja für mehrere Sachen engagieren! Und hat einer von euch schon was unternommen um die Probleme "hier" zu lösen? Egal in welcher Form. Man kann sich nicht bescweren und dann nichts zun!
Und klar in China gibt es viel Kinderarbeit aber wir sind daran ja auch Schuld. Würde jeder mehr darauf achten wo das Zeug her kommt was er kauft gäbe es weniger Kinderarbeit!


Nunja. Es ist leider schwer etwas gegen unsere Probleme hier zu unternehmen. Ich hab schon mehrere Petitionen unterschrieben, die uns hier betreffen. Auch war ich z.B. damals, als die Sache mit Acta aufgekommen ist, mit auf der Straße und hab dagegen Demonstriert. Und meine Stimme bei der Wahl hat leider auch nix verändert. Ich denke nicht, dass man mir vorwerfen kann nichts gegen die Probleme "hier" versucht zu haben.
Ich denke ausserdem auch, dass sich das Bewusstsein der Menschen hier verändern muss um im Rest der Welt etwas zu bewirken. Ein bisschen was hat sich ja auch schon getan, wenn man jetzt mal an die "Pferdelasagne" denkt. Viele Menschen merken langsam was dabei rauskommt, wenn immer nur auf den günstigsten Preis geschaut wird.

Im Grunde genommen sagt dein letzter Satz genau das, was ich mit "Wenn die ihre Plastiktütenviecher haben wollen, bitte. Ich brauchs nich, ich kaufs nich. Fertig." meinte.
Über die Nachfrage wird das Angebot gesteuert, wenns keiner kauft, wirds auch nicht produziert und die "Manager" überlegen dann auch was sie falsch gemacht haben. Solange wir T-Shirts für 3€ kaufen wird sich an der ganzen Sache da unten nix ändern.

Edit: Aber darüber, dass es absolute Tierquälerei ist brauchen wir gar nicht zu diskutieren. Da sind wir uns denke ich alle einig.
Bearbeitet von Jano Boerner am 27.10.2013 um 08:29
 
Springe ins Forum:
Seitenaufbau in 2.66 Sekunden
5,576,560 eindeutige Besuche